günstiger Versand

Schnelle Lieferung

Hohe Qualität

Wie-man-ein-Lager-organisiert-Eine-Schritt-für-Schritt-Anleitung-für-eine-effiziente-Lagerorganisation

Die effiziente und organisierte Einrichtung eines Lagers ist aus mehreren Gründen von Vorteil. Es unterstützt nicht nur die Bestandskontrolle und das Zeitmanagement, sondern rationalisiert auch den gesamten Prozess der Geschäftsabwicklung, von der Bestellung und Lagerung bis hin zu Kommissionierung und Versand.

Aber was ist der beste Weg, um ein Lager zu organisieren? Wir haben alle Informationen, die Sie benötigen, um Ihren eigenen Lagerplatz Schritt für Schritt einzurichten:

Erstellen eines Grundrisses

Der erste Schritt bei der Organisation Ihres Lagers ist die Erstellung eines Grundrisses. Auf diese Weise können Sie sehen, wo Sie Gegenstände aufbewahren können, sowie alle physischen Platzbeschränkungen des Gebäudes selbst. Wenn Sie den Plan zu Papier bringen, bevor Sie ihn in die Praxis umsetzen, können Sie das verwendete System visualisieren und sich auf eventuell auftretende Hindernisse vorbereiten. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass Ihr System leicht verständlich und von anderen genutzt werden kann, damit die Mitarbeiter leicht geschult werden können und keine Probleme haben, es in ihrer täglichen Arbeit zu benutzen.

Wenn Sie Ihren Grundriss erstellen, werden Sie ähnliche Elemente gruppieren wollen. Dies erleichtert das Auffinden von Artikeln. So ist es beispielsweise möglich, dass ein Küchenversorgungslager einen spezifischen Bereich für Koch- und Backwaren, einen weiteren Bereich für Kleingeräte, einen für Messer und Besteck und einen weiteren für Geschirr schaffen möchte.

Innerhalb dieser Gruppierung von Elementen können Sie auch die Regel 80-20 anwenden. Hier schaffen Sie einen Raum in Ihrem Lager für die Artikel, die bei 80% Ihrer Aufträge die wichtigsten 20% des Umsatzes ausmachen, damit sie leichter kommissioniert werden können. Es mag ein wenig Arbeit im Voraus erfordern, aber dieses Lager innerhalb eines Lagers kann die Produktivität der Kommissionierer drastisch erhöhen. Es ist wichtig, dass dieser Bereich in der Lage ist, ein hohes Verkehrsaufkommen zu bewältigen, da hier die meiste Nutzung stattfinden wird.

Wählen Sie Lager- und Regallösungen aus

Im Folgenden werden Sie die Regal- und Aufbewahrungslösungen auswählen wollen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Konzentrieren Sie sich auf Qualität und Quantität. Sie wollen genügend Lagerplatz haben, der lange hält. Palettenregale sind die bevorzugte Wahl, da sie unglaublich langlebig und sicher sind und die größtmögliche Nutzung des vertikalen Raums ermöglichen. Lagerregale sind die erste Wahl für die Grundlage der Lagerorganisation, aber es gibt mehrere verschiedene Arten von Lagerregalen zur Auswahl:

  • Einfahr- oder Durchfahrregale
  • Durchlaufregale
  • Schubladenregale
  • Kragarmregale

Die beste Wahl hängt natürlich von der Art Ihres Betriebs, der Größe und dem Volumen der Produkte, die durch Ihre Anlage fließen, und anderen Überlegungen ab. Sie werden auch Transportbehälter, Lagerbehälter und sogar Kühl- und Gefrierschränke in Betracht ziehen wollen, wenn Sie mit temperaturempfindlichen Beständen umgehen. Sobald Ihre Regale installiert und so organisiert sind, dass sie die Sicherheit und einen guten Verkehrsfluss fördern, kennzeichnen Sie alle Regale und Bereiche nach Ihrem Plan.

Etikettenregale, Regale, Behälter und andere Lagerorganisationsmittel

Bevor Sie etwas in das Lager stellen, kennzeichnen Sie alles: Lagerregale, Regale, Laderampen, alles. Die Lösungen für Lageretiketten sind speziell auf die individuellen Bedürfnisse des Lagers zugeschnitten und bieten maßgeschneiderte Optionen, die von weitreichenden retroreflektierenden Etiketten über Kühlhaus-Etiketten, hängende Lagerschilder, mehrstöckige Regaletiketten bis hin zu wetterfesten Torbeschriftungen für den Außenbereich reichen. Durch die Wahl der richtigen Etikettenlösung wird Ihr Lager einfacher zu verwalten sein, die Kommissionierung und Verpackung wird rationalisiert, und die organisatorische Effizienz wird insgesamt gesteigert.

Die Investition in eine umfassende Lageretikettenlösung ist eine Investition, die sich durch eine bessere Bestandskontrolle, verbesserte Produktivität, Lageroptimierung und mehr auszahlen wird. Die Suche nach einem Barcode, einer SKU oder einem anderen Zahlensystem zur Suche nach den richtigen Artikeln verläuft viel schneller und einfacher als die Navigation durch Dutzende von Gängen, um den richtigen Abschnitt, das richtige Regal und das richtige Produkt zu finden.

Maximierung der Flächennutzung

Wenn Sie Ihr Lager auffüllen, ist es wichtig, das Beste aus dem gesamten verfügbaren Platz zu machen, und dazu gehört auch die Optimierung der Nutzung des vertikalen Raums. Das Stapeln von Artikeln oder die Verwendung von Stapelregalen maximiert nicht nur den Platzbedarf, sondern trägt auch dazu bei, ein sauberes, besser organisiertes Lager zu schaffen.

Weniger häufig gekaufte Artikel höher, in schmalen Gängen oder in den schwer zugänglichen Bereichen Ihres Lagers zu platzieren, kann dazu beitragen, sowohl den Platz als auch die Produktivität zu maximieren, wodurch die schnelllebigsten Artikel am einfachsten zugänglich sind und sich in unmittelbarer Nähe der Laderampe befinden. Produktgröße und -gewicht werden auch ein wichtiger Faktor dafür sein, wie Sie Ihr Lager organisieren.

Regelmässige Instandhaltung planen

Halten Sie Ihr Lager organisiert, indem Sie regelmäßige Reinigungsarbeiten planen und sicherstellen, dass die Gänge frei von Gegenständen sind. Sie sollten in der Lage sein, jeden Teil des Lagers zu fast jeder Zeit und ohne Hindernis zu durchlaufen. Die Einführung von Richtlinien und Verfahren für Eingangs- und Versandbestände trägt dazu bei, sicherzustellen, dass Ihr Lager organisiert gehalten wird und dass der Bestand genau erfasst wird.

Durchführung regelmäßiger Überprüfungen und Bewertungen

Schließlich sollten Sie auch Ihre Bestandsführungs- und Lagerverwaltungssysteme regelmäßig auf Effizienz überprüfen. Dies reicht von der Art der verwendeten Lagerbehälter und Regalsysteme bis hin zur Gruppierung der Artikel. Vergewissern Sie sich, dass die Mitarbeiter über einen funktionierenden Ablaufplan verfügen, identifizieren (und beseitigen) Sie alle Hindernisse und überprüfen Sie Ihre Pläne doppelt, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Platz maximieren.

Außerdem ist es eine gute Idee, einen Überblick über mögliche Probleme zu bekommen, die mit Ihrem Entwurf auftreten können, damit Sie besser in der Lage sind, mit ihnen umzugehen, wenn sie auftreten. Am wichtigsten ist es, sicherzustellen, dass alles auf dem neuesten Stand der Technik ist und für jeden, der das Lager betritt, sicher ist.

Es macht keinen Sinn, mit einem Prozess fortzufahren, der unsicher ist oder nicht funktioniert, und wenn Sie regelmäßige Abfertigungen zu einer Priorität machen, können Sie leicht erkennen, welche Aspekte Ihrer Bestandseinrichtung und -verarbeitung verbessert werden können. Dies trägt dazu bei, sowohl die Produktivität als auch Ihren Gewinn zu steigern.

Share this post

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen